Als Bodhi wird der Vorgang des "Erwachens", der "Erleuchtung" bezeichnet. Voraussetzungen sind das vollständige Begreifen der "Vier edlen Wahrheiten", die Überwindung aller an das Dasein bindenden Bedürfnisse und Täuschungen und somit das Vergehen aller karmischen Kräfte bezeichnet.

Durch Bodhi wird der Kreislauf des Lebens (Samsara) verlassen und Nirvana erlangt.